Verehrtes Mitglied,

weiterhin werden Coronaregeln im Föderalismus verrätselt.
Das sorgt dann für Verwirrung.
Wir versuchen nun die Beschlüsse vom 21.12. mit den wichtigsten Änderungen zu erläutern:

– Hallennutzung nur noch mit 2 G plus bescheinigten Test (max.24 Std) möglich.
– Die Außenplätze können mit 2 G genutzt werden.

Der Vorstand nebst Reitlehrer Rene Lippich sind durch Erlass dazu verpflichtet worden diese Vorgaben zu überprüfen.
Bitte unterstützt uns dabei und legt uns die erforderlichen Nachweise vor.

Wer sich nicht an die Regeln hält, muss leider von der Nutzung und Teilnahme ausgeschlossen werden.
Über die Sinnhaftigkeit der Maßnahmen auf unserer Anlage kann man diskutieren, leider bringt das derzeit nichts.
Wir alle versuchen eine Entschärfung herbeizuführen.
Aufgrund der Weihnachtszeit sind wichtige Entscheider nicht erreichbar.
Alle wichtigen Details und FAQ,s erfahrt Ihr sehr übersichtlich beim Landesverband. Klickt dafür auf das Westfalenpferd.

Wir bedanken uns für Deine Unterstützung.

Der Vorstand